Kunst in der Bibliothek

Datum 11.01.2017 15:14 | Thema: 

 

Kunst in der Bibliothek

 

Unfassbares Feuer
 

Seit zehn Jahren brenne ich meine Objekte im eigenen Fass, in dieser Zeit sind mehr als 200 Werke entstanden. Dabei fasziniert mich nicht nur die Gestaltung des Objekts, sondern ebenso den Prozess des Brennens, dieses durchs Feuer gehen ist jedes Mal eine Überraschung. Niemals weiss ich genau, was das Fass mir zurückgeben wird, insbesondere die verschiedenen Farben zu erreichen oder eben geschenkt zu bekommen,  ist jedesmal eine grosse Überraschung.

So habe ich mir über die Jahre ein Erfahrungsschatz angeeignet, der mir nun zu Gute kommt: Ich benutzt für die Einfärbung nicht nur die üblichen Metalle, wie Eisen oder Kupfer, sondern greife auch zu unkonventionelleren Mitteln, wie hofeigenem Hühnermist.
 

Es ist für mich immer wieder ein Geschenk, wenn ich mich für ein paar Stunden meiner künstlerischen Tätigkeit widmen kann. Die Werke, die ich eigenhändig forme und danach dem Feuer anvertraue, laden den Betrachter ein, die Fantasie auf Reisen zu schicken, Form und Farbe auf sich wirken zu lassen und Unvorhergesehenes wahr zunehmen.

Vernissage:

Donnerstag, 2. Februar 2017, 19:30 Uhr
  

Öffnungszeiten:

2. Februar bis 31. März 2017

Montag           09:00 - 12:00                Donnerstag          09:00 - 12:00

Dienstag         15:00 - 19:00                Freitag                 14:00 - 18:00

Mittwoch        14:00 - 18:00                Samstag               09:00 - 12:00  
 

Ich freue mich auf Ihren Besuch.      Katharina Grieder

Gemeindebibliothek Pfäffikon
Im Platz 1 (nähe ref. Kirche)
8330 Pfäffikon ZH

 

 




Dieser Artikel stammt von Grieder Loorenhof Pfäffikon
http://www.grieder-looren.ch

Die URL für diese Story ist:
http://www.grieder-looren.ch/article.php?storyid=6&topicid=1